Rufen Sie einen unserer Experten an!

+31 (0)85-0160316

Keine Artikel in Ihrem Warenkorb

JB-111N BUS-Signalausgangsmodul PG

JB-111N BUS-Signalausgangsmodul PG

Produktbeschreibung

Jablotron JB-111N BUS-Signalausgangsmodul PG


Das Jablotron JB-111N BUS-Signalausgangsmodul PG ist so ausgelegt, dass es eine veränderbare Ausgangsverzögerung (8 A) mit einer NO- oder NC-Einstellung bietet. Ein entsprechender PG-Ausgang wird über DIP-Schalter gesteuert (steuert 1 der 32 verschiedenen DIP-Schalter). Das Modul kommuniziert und wird über die Busverbindung auf dem Bedienfeld mit Strom versorgt. Der JA-111N kann im JA-190PL-Gehäuse installiert werden. Dieses Modul nimmt keinen zusätzlichen Platz in der Zonendatei ein.

• Stromversorgung: über den BUS des Bedienfelds 12 V (9 - 15 V)
• Stromverbrauch ausgeschaltet: 5 mA
• Stromverbrauch eingeschaltet: 25 mA
• Maximale Belastung des Relaisausgangs: maximal 1 A / 30 V DC
• Minimaler Schaltstrom: 10 mA
• Umgebung gemäß EN 50131-1, EN 50131-3: II in Innenräumen
• Betriebstemperatur: -10 bis 40 ° C.

Produktbewertungen Eine Produktbewertung hinterlassen

JB-111N BUS-Signalausgangsmodul PG is toegevoegd aan uw winkelwagen!

Maak uw bestelling compleet

Alle foto's