Rufen Sie einen unserer Experten an!

+31 (0)85-0160316

U heeft geen artikelen in uw winkelwagen.

CM2300 Waterguard GSM Wasserdetektor + Lecksensor

175,00

CM2300 Waterguard GSM Wasserdetektor + Lecksensor

Produktbeschreibung

Mobeye CM2300 Waterguard GSM Wasserdetektor + Lecksensor

Der Mobeye WaterGuard ist ein batteriebetriebener GSM-Wasserdetektor. Dieser GSM-Detektor kann dank des eingebauten GSM-Moduls und der Batterien völlig autonom arbeiten. Der Wassersensor erkennt Flüssigkeiten auf Wasserbasis und meldet ihre Anwesenheit an die eingestellten Telefonnummern. Das GSM-Modul sendet eine SMS-Nachricht (mit relevanten Informationen), unmittelbar gefolgt von einem Telefonanruf (um sicherzustellen, dass die Nachricht nicht übersehen wird). Es können bis zu 5 Telefonnummern eingestellt werden.

Der Mobeye WaterGuard hat zwei Versionen:
- CM2300: Mobeye WaterGuard mit Lecksensor
- CM2300-FS: Mobeye WaterGuard mit Schwimmersensor

Die Sensoren des Mobeye-Lecksensors erzeugen einen Stromkreis, sobald Kontakt mit Flüssigkeiten auf Wasserbasis besteht. Der Wassersensor ist - wie der gesamte Mobeye WaterGuard - äußerst sparsam im Energieverbrauch und wird mit denselben Batterien wie die WaterGuard GSM-Einheit betrieben.
Der Mobeye-Schwimmersensor, mit dem der CM2300-FS ausgestattet ist, wird vom Wasser zugedrückt; Dieser Sensor sollte in einer Höhe installiert werden, in der ein Wasseralarm als notwendig erachtet wird.

Zusätzlich zum Wassersensor können ein (im Fall des Schwimmersensors) oder zwei (im Fall des Lecksensors) externe Sensoren angeschlossen werden. Diese zusätzlichen Eingänge hierfür können auf "Normal geschlossen" oder "Normal offen" eingestellt werden. Dies macht jeden Sensor mit einem Make- oder Break-Kontakt geeignet.

Obwohl der Mobeye WaterGuard für einen geringen Stromverbrauch ausgelegt ist und über ein Jahr lang mit einer Reihe von Batterien betrieben wird, ist es auch möglich, das Modul an eine externe Stromquelle anzuschließen. Das Modul kann über einen (geregelten 500mA) Netzadapter mit normalem Netz betrieben werden. Die Pufferbatterien übernehmen bei Stromausfall. Falls gewünscht, kann ein Stromausfall per SMS gemeldet werden.

Der Mobeye WaterGuard verhindert störende und kostspielige Wasserschäden!

Sie müssen selbst eine SIM-Karte von einem beliebigen Anbieter in das Modul einlegen. Mobeye empfiehlt hierfür die Verwendung einer Abonnementkarte. Eine Prepaid-Karte funktioniert auch, aber dann muss der Benutzer das Guthaben im Auge behalten.

Mobeye Produktvideo:

Klicken Sie hier für eine Broschüre

Klicken Sie hier für ein Handbuch.



Produktbewertungen Schreiben Sie eine Bewertung

Alle foto's